Gespeichert von Abteilung Badminton am 28. November 2018 - 8:28

Am vergangenen Freitag musste die Schülermannschaft gegen den TuS Wiebelskirchen ihr Können unter Beweis stellen. Das erste Doppel F. Werner/N. Ruby ließ dem Gegner so gut wie keinen Platz für Punkte
und gewann in zwei deutlichen Sätzen und holte so den ersten Punkt für die Mannschaft. Das zweite Doppel des Abends N. Brennig/M. Pittner gewann den ersten Satz mit 22:20, musste sich aber in den
folgenden beiden Sätzen geschlagen geben. Das erste Einzel bestritt F. Werner. Sie wollte nach dem gewonnenen 1. Satz, den 2. Satz nicht direkt gewinnen und das Spiel für sich entscheiden, sondern die
Spannung in der Partie erhalten. Der folgende Entscheidungssatz ging dann aber dank Nervenstärke und konditioneller Überlegenheit deutlich mit 21:9 an F. Werner, womit sie den 2. Punkt einfuhr. Das 2. Einzel, welches von N. Ruby gespielt wurde, ging in 2 Sätzen mit 21:8 und 21:19 an den TVW, wodurch das Unentschieden gesichert war. N. Brennig spielte das 3. Einzel, konnte jedoch leider nicht den entscheidenden Punkt zum Sieg einfahren und musste sich nach 2 Sätzen geschlagen geben. M. Pittner hingegen erkämpfte in 3 spannenden Sätzen den finalen Punkt des Spiels, welcher gleichzeitig für den 4:2 Sieg für die Mannschaft bedeutete. Durch diese Sieg rückte die Schülermannschaft vorerst auf den 1. Tabellenplatz auf. Dies war ein würdevoller Abschluss für die Mannschaft, denn es war das letzte
Punktespiel des Jahres und die Mannschaft hat sehr gute Leistungen erbracht und sich die Winterpause redlich verdient.

 

Am Dienstag 27.11.18 folgte dann noch das letzte reguläre Spiel der Hinrunde für die 2. Mannschaft in der B-Klasse. Die 2. Mannschaft empfing zu Hause die Gäste der SG Ost/Saar. Mit einem ungefährdeten 6:2 Sieg sichert sich die Mannschaft die "Herbstmeisterschaft" hochverdient, wenn auch das ein oder andere Spiel des Abends knapper ausfiel, als es das Ergebnis vermuten lies.

Der 1. Tabellenplatz übertrifft nach dem diesjährigen Aufstieg in die B-Klasse die Erwartungen und es bleibt zu hoffen, dass sich in der Rückrunde die Siegesserie fortsetzt.

 

Im Jahr 2018 stehen nun noch folgende Spiele und Turniere an. Am 07.12. muss die 1. Mannschaft im Saarlandpokal zu Hause gegen die Gäste der SG Lebach/Oberthal ran und am 08./09.12. nimmt der TV Wiesbach mit insgesamt 5 Paarungen an den diesjährigen Saarlandmeisterschaften teil, die an der Sportschule Saarbrücken ausgetragen werden.

 

(Text: L. Götzinger, S. Ziegler)