Gespeichert von Abteilung Badminton am 10. September 2019 - 12:52

TV Saarlouis-Steinrausch 2 – TV Wiesbach 2
Am 07.09.2019 trat der TV Wiesbach 2 zum 1. Spiel der Saison 2019/2020 auswärts beim TV
Saarlouis-Steinrausch 2 an und es sollte ein gelungener Saisonauftakt werden. Mit fast der gleichen
Mannschaft der letzten Runde – unterstützt von Andreas Werner, Rückkehrer aus der 1. Mannschaft
– fuhr man völlig ungefährdet die ersten beiden Punkte ein. Drei souverän gewonnene Damenspiele,
ein siegreiches 2. Herrendoppel sowie 2 an Spannung kaum zu überbietende erfolgreiche
Herreneinzel sicherten den 6:2 Gesamtsieg für die Wiesbacher. Ein erster wichtiger Sieg Richtung
gesetztes Gesamtziel „Aufstieg“.

TV Wiesbach 1 mit optimalem Start in die Saison 2019/20
Die erste Mannschaft des TV Wiesbach hat die neue Saison mit einem Auswärtssieg beim PSV
Saarbrücken 2 angefangen. Gegen einen Gegner, den man vom letzten Jahr bereits kannte, gelang
ein Start nach Maß: mit sehr großer Nervenstärke erkämpfte Melanie Ackermann im Dameneinzel
den ersten Punkt, denkbar knapp in der Verlängerung des entscheidenden Satzes. Das erste Doppel,
das mit Serjoscha Ziegler und Daniel Kutscher in der gleichen Besetzung wie im letzten Jahr auflief,
legte nach anfänglicher Nervosität dann doch souverän nach, gewann klar in 2 Sätzen. Die Doppel
zeigten sich insgesamt in guter Form: im zweiten Herrendoppel gelangen dem zum TVW
heimgekehrten Peter Hoffmann an der Seite von Luca Götzinger ein deutlicher Sieg in 2 Sätzen,
wobei sie selbst im zweiten Satz für Spannung sorgten, dann aber doch gewannen. Die Damen
gewannen ihre Partie deutlich, wobei der Gegner etwas ersatzgeschwächt war. Das galt auch für die
Einzel; da der Gegner nicht in Bestbesetzung antreten konnte, hatten die ersten beiden Einzel Ziegler
und Kutscher nur wenig Probleme mit ihren Gegnern, konnten sich jeweils ohne Satzverlust
durchsetzen. Den deutlichsten Sieg des Tages schaffte dann das Mixed P. Hoffmann und Laura
Lenhof. Dass es kein perfektes Ergebnis wurde, lag dann an der Kampfstärke von L. Götzingers
Gegner, der ihn nach zähem Ringen mit 24:22 im dritten Satz niederrang.
Alles in allem ein sehr gelungener Auftakt mit der Rückkehr von Peter, der die Mannschaft sowohl
stärker als auch flexibler macht, und einem kurzen Gruß von der Tabellenspitze nach dem ersten
Spieltag.

Jugend-Sonderklasse

Die Jugendmannschaft hatte am Freitag, den 06.09.19 ihr erstes Spiel in der neuen Saison. Es war ein Heimspiel in der Wiesbachhalle gegen die Jugendmannschaft der SG Lebach/Oberthal. Leider verlor der TV Wiesbach mit 6:0, jedoch waren es knappe Spiele . Trotz der Niederlage freut sich die Mannschaft schon auf ihre nächsten Spiele.

(Text: M. Große/D. Kutscher/E. Brill)