Gespeichert von Abteilung Badminton am 30. Oktober 2019 - 8:24

Am 25.10.2019 ging es für den TV Wiesbach 2 in die nächste Runde Richtung Ziel Meisterschaft. Und es sollte wiederum ein erfolgreicher Abend für die Heimmannschaft werden. Mit dem Endergebnis von 8:0 für die Wiesbacher Spieler deklassierte man den Gegner von der SG Ost Saar 4. Bis auf das Dameneinzel und das 3. Herreneinzel, die über 3 Sätze gingen und so etwas wie Spannung aufkommen ließen, fuhr man alle weiteren Spiele klar in 2 Gewinnsätzen ein. Mit dem einen oder anderen Bierchen ließ man anschließend den Abend gemütlich ausklingen und freut sich nunmehr auf das mit Spannung erwartete Auswärtsspiel am 10.11.2019 in Schaffhausen.

Bereits eine Woche zuvor starteten einige Spieler des TV Wiesbach 2 beim Ranglistenturnier in St. Ingbert. Und konnten auch hier den einen oder anderen Erfolg verbuchen. Im Herreneinzel belegte Andreas Werner nach einem dramatischen 3-Satz-Krimi im Endspiel den 2. Platz. Mit seinem Doppelpartner Markus Schneider wurde im Herrendoppel ein sehr guter 7. Platz herausgespielt. Hier konnte Mannschaftskollege Joachim Laufer mit seinem Doppelpartner Marco Willberger vom TV Saarlouis einen sehr guten 3. Platz vorweisen. Und auch im Mixed war Joachim Laufer mit seiner Partnerin Martina Große nach einer knappen 3-Satz-Niederlage mit dem 2. Platz wieder recht erfolgreich. Diese hatte allerdings mit ihrer Partnerin Laura Monz in der Doppeldisziplin der Damen gegen die beiden Erstplatzierten keine Chance und erreichten den 3. Platz. Alles in allem eine sehr erfolgreiche Woche für die Wiesbacher Athleten.